Honet

Honet - (FR)

1988 entdeckt ein junger Pariser das Graffiti.
Er war erst 15, aber er wusste, dass von diesem Zeitpunkt an nichts mehr so sein würde, wie es mal war. Zu dieser Zeit verbrachten andere Tagger viel Zeit damit herauszufinden, wie man die Caps der Sprühdosen wechselte und Honets Arbeiten wurden zu einer Referenz in der Pariser Graffitiwelt.
Ende der 90er beschloss er die Richtung zu wechseln und tauschte die Sprühdose gegen den Pinsel ein. Seine zweite Karriere fand ab diesem Zeitpunkt auf den Galeriewänden statt. Sein Style bewegt sich zwischen Gothic, modernem Barock und wurde stark von seinen Reisen durch Europa und Asien geprägt und durch verlassene Orte inspiriert (Kirchen, Wälder, Industiergebäude, Katakomben), die er besucht.
Seine Bilder von verwüsteten Landschaften, bevölkert von Skeletten, wurden bereits weltweit ausgestellt und er hat mit vielen Künstlern und Unternehmen, wie beispielsweise Lacoste und Ruby, gearbeitet; gefolgt von unzähligen Veröffentlichungen in der Presse.

Ausstellungen

Kunstwerke

zum Onlineshop

Colab Gallery
Schusterinsel 9
79576 Weil am Rhein - Friedlingen
Deutschland

Kontakt
T: +49 (0)7621 16 29 46 13
F: +49 (0)7621 16 29 46 11
M: info@colab-gallery.com

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 11 - 19 Uhr
Samstags 10 - 19 Uhr