• Deutsch
  • English

Vesod

Vesod wurde 1981 in Turin geboren. Er lebt und arbeitet in Venaria Reale. Seine künstlerische Attitude wird seit seiner Jugend gefördert und beeinflusst von Dovilio Brero, einem surrealistischen Maler und sein Vater: So ist es kaum verwunderlich, dass er seit Anfang der Neunziger Jahre ein Interesse für Graffitis entwickelte. Dank Künstlerpartnerschaften und -kontakte, die Vesod in der Jugend schloss, schlug er seinen beruflichen Weg ein. Seit zehn Jahren ist er auf der Suche nach seinem eigenen Stil, bei dem Graffiti die Hauptrolle spielt und kümmert sich daneben um seine kulturelle und akademische Ausbildung. Einen prägenden Einfluss auf seine Arbeit hat außerdem die Mathematik, das Fach in dem er seinen Abschluss machte, und die Kunst der Renaissance und des Futurismusses. Seine Versuche, anatomische Proportionen und eine futuristische Dynamik miteinander harmonisieren zu lassen, zeigen dies deutlich. Ziel ist es, internationale Projekte auf die Beine zu stellen, mit Hilfe des in San Francisco 2010 angefangenen Blogs “Graffuturism”.

Versod kreiert seine eigene Sprache, in der Zeit als Konzept verstanden wird. Dabei schließt er sie in nebensächliche, solide Formen, wo sie sich zu geometrische Formen um kristallisiert, um den Gedanken der ewigen Gegenwart zu überdenken. Zeit abnehmen, durch die Idee, die drei Dimensionen von Zeit und Raum in einem einzigen Moment darzustellen. Man kann also den Rahmen der Zeit, in der wir leben,  von einer Vision der Welt oder von der einzelnen Person lösen. Indem er sich auf diesen Aspekt konzentriert ist es möglich, dass eine Art umarmender Gesamtblick auf die Zeit von Geburt bis zum Tode durch seine Werke hervorgebracht wird.

Man könnte auch sagen, dass die künstlerischen Werke auf figurativer Basis aus der Sicht Gottes sprechen.

Ausstellungen


2015
Galleri Kirk, Aalborg, Denmark


2014
"A mayor minority" ,1am gallery, San Francisco
"Soloshow ,CAVE" gallery, Los Angeles
“Virtue of fools”, Schwalbe & Schwalbe, Munich


2013
"Strictly paper" ,Schwalbe & Schwalbe gallery, Munich
"Stroke" art fair, Munich
"Scope" art fair, Basel
"Geometry of chance", Mirus Gallery, San Francisco
"Keyvisual for the "Stroke" art fair ,Berlin
"Scope" art fair ,Miami
"l'Avenir" ,White walls gallery, San Francisco


2012
"Beyond the city walls" , Castello degli Orsini Bomarzo


2011
"Distopia" solo show, Venaria Reale (To)


 

Alle Shows

IN LAYERS
11.2017 - 05.2018
 
06.2017 - 10.2017
 
11.2016 - 04.2017
 
06.2016 - 10.2016
 
ROUGH CAST
11. 2015 - 05.2016
 
06.2015 - 10.2015
 
RULE OF THREE 2014
11.2014 - 05.2015
 
05.2014 - 10.2014
 
RULE OF THREE
12.2013 - 04.2014
 
06.2013 - 10.2013
 
12.2012 - 04.2013
 
06.2012 - 10.2012
 
12.2011 - 04.2012
 
06.2011 - 10.2011
 
01.2011 - 04.2011
 
06.2010 - 10.2010
 
06.2009 - 08.2009
 

Alle Artists