• Deutsch
  • English

Swiz

Swiz lebt und arbeitet in Paris.
Seine ersten Arbeiten entstanden in der poetischen Stille von leerstehenden Fabriken. Der Zerfall dieser Orte prägte seine Arbeit sehr, und ist auch heute in seinem Studio immer wieder Thema. Er sammelt Holz, welches er umbaut zu einer Plattform für seine Arbeiten, ergänzt diese mit Puzzlemustern, Acryl und Sprühfarben und erschafft geometrisch zerlegte Schriften. Auf diese Art und Weise versucht er die visuelle Betrachtung der von ihm ausgewählten Orte seines Eingreifens zu modifizieren.
 


Ausgewählte Ausstellungen von Swiz

2013
Dans les Entrailles du Palais Secret, Palais de Tokyo, Paris (F)
Graffiti : Tableaux de maitres, Fondation Pierre Bergé, palais de Tokyo, Paris (F)
Bras Cassés, espace Confluences, Paris (F)
Urban walk, Galerie Voskel, Paris (F)
Graffuturism, Galerie Openspace, Paris (F)
Projet des bains-douches, Galerie Magda Danisz, Paris (F)
Exposition personnelle, La boucherie du 8, La Celle Saint-Cloud (F)
Correspondances, Musée de la poste , Paris (F)


2012
400 ML, Maison des Métallos, Paris (F)


2011
Lettres de noblesse, Palais de Tokyo, Paris (F)


2009
TAG, au Grand Palais, Paris (F)
Feu Vert, Paris (F)

Alle Shows

06.2017 - 10.2017
 
11.2016 - 04.2017
 
06.2016 - 10.2016
 
ROUGH CAST
11. 2015 - 05.2016
 
06.2015 - 10.2015
 
RULE OF THREE 2014
11.2014 - 05.2015
 
05.2014 - 10.2014
 
RULE OF THREE
12.2013 - 04.2014
 
06.2013 - 10.2013
 
12.2012 - 04.2013
 
06.2012 - 10.2012
 
12.2011 - 04.2012
 
06.2011 - 10.2011
 
01.2011 - 04.2011
 
06.2010 - 10.2010
 
06.2009 - 08.2009
 

Alle Artists